Tennisabteilung des Hammer SportClubs 2008
Tennisabteilung des Hammer SportClubs 2008

Archiv 2015

Aktuelle Neuigkeiten, Ergebnisse oder Planungen des Clubs finden Sie immer auf dieser Seite. Somit haben Sie stets den Überblick, was beim Hammer SportClub 2008 geschieht! 

Termine

Meisterschaft und Aufstieg in die Bezirksliga

Auf eine makellose Saison kann die neu formierte Herren-40-Mannschaft des Hammer SC 08 zurück blicken. Alle Spieltage wurden souverän gewonnen und damit der Gruppensieg und der Aufstieg in die Bezirksliga perfekt gemacht.
Obwohl gerade auf den hinteren Positionen verletzungsbedingte Ausfälle kompensiert werden mussten, konnte sich das Team gegen die Mannschaften TV Altlünen (8:1), TC im TUS Dortmund-Brackel (6:3), TC Grävingholz (6:3), SSV Hamm (6:3) und TC Oelde 1890 (7:2) klar durchsetzen.
Der Hammer SC  spielte die Saison in der Aufstellung: Marc Römer, Rainer Rzepa, Armin Kaufmann, Andreas Wittenborg, Peter Hausherr, Jörg Gertzen, Markus te Heesen, Michael Wittenborg.

Hohe Qualität beim HSC Sommercup 2015

Am 19. und 20.09.2015 fand auf der Tennisanlage des Hammer SC 08 ein Leistungsklassen-Turnier für Herren und Herren 30 statt.
Schon bei der Sichtung der Meldungen konnte man für das Turnierwochenende hochklassige Matches erwarten, denn die Top-Gesetzen der jeweiligen Altersklassen, Tom Röhling (LK4) und Ralph Sonderhüsken (LK5) versprachen hohe Qualität.
Die Teilnehmer reisten  aus Osnabrück, Herford, Salzkotten, Dorsten und Gladbeck nach Hamm. Aber auch die heimischen Vereine TUS, Rhynern und Bockum-Hövel waren vertreten.
Insgesamt konnten die spannenden Matches bei zum Teil durchwachsenem Wetter die Zuschauer begeistern. In der Herren-Konkurrenz siegte Tim Heinemann, der allerdings durch die Aufgaben von Tim Panzau (LK8) und Favorit Tom Röhling (LK4) profitierte.
In der Herren 30-Konkurrenz spielten sich die vier Gesetzten Sonderhüsken, Knust, Kröger und Beck in die Halbfinals, in denen sich Sonderhüsken und Kröger durchsetzen. Als Sieger ging letztlich Marcus Kröger (LK7) vom TC Handorf vom Platz.
 

Informationen zur Hallensaison 2015/2016

Liebe Tennisfreunde,
rechtzeitig vor der Winter-Hallen-Saison hat der Hammer SportClub die Renovierungsarbeiten in der HSC-Tennishalle abgeschlossen. Folgende Investitionen werden ganz sicher dazu beitragen, dass Sie Ihren Tennissport zukünftig noch intensiver genießen können:

  • Austausch der Neon-Leuchtstoffröhren gegen moderne LED-Leuchtmittel.
  • Austausch der alten Heizungsanlage gegen moderne Wärmestrahler, die sich durch ein besonders effizientes          Ansprechverhalten auszeichnen.
  • Wegfall der Münzautomaten für die Lichtsteuerung. Für die gebuchten Hallenstunden ist das Licht zukünftig eigenständig über Schalter zu steuern; die „Lichtkosten“ sind bereits in den neuen Hallenpreisen enthalten.
  • Inbetriebnahme eines Online-Buchungssystems, mit dem Sie zukünftig auch bequem von zu Hause aus oder mit dem Smartphone von unterwegs freie Hallenstunden buchen können. Selbstverständlich finden Sie in der HSC-Tennishalle ein Bedienterminal vor, mit dem die Buchungen auch spontan vor Ort vorgenommen werden können.

Gegenwärtig werden die technischen Voraussetzungen für die Inbetriebnahme geschaffen. Wir werden Sie informieren, sobald das System installiert ist und natürlich ausführlich beschreiben, wie Sie persönlich Ihre Hallenstunden reservieren und buchen können. Die Winter-Abo-Stunden wurden zuvor schon vom HSC erfasst und in das System eingepflegt, so dass sich Abonnenten keine Sorgen um die bereits gebuchten Hallenzeiten machen müssen.
Beim Vergleich der Hallenpreise mit denen des Vorjahrs werden Sie feststellen, dass wir das bisher von Ihnen separat gezahlte Lichtgeld der Hallen-Nutzungsgebühr hinzugefügt und die Abo-Preise durchschnittlich um 50 Cent pro Stunde angepasst haben. Im Gegensatz zur bisherigen Praxis profitieren Abo-Bucher von einem bis zu 20prozentigen Preisnachlass gegenüber der Einzelstunde.
Eine Übersicht über freie Hallenstunden finden Sie im Internet unter www.hsc08.de oder www.hammersc08-tennis.de; darüber hinaus hilft Ihnen die HSC-Geschäftsstelle gerne weiter, um sie über freie Abo- oder Einzelstunden zu informieren.
Wir würden uns freuen, somit einen weiteren Beitrag geleistet zu haben, damit Sie komfortable Bedingungen für Ihren Tennis-Sport vorfinden. Sollten Sie Fragen, Anregungen und Wünsche haben, stehen Ihnen die Mitarbeiter der HSC-Geschäftsstelle natürlich gern persönlich oder telefonisch zur Verfügung.
Wir wünschen Ihnen viel Freude und angenehme Stunden in der HSC-Tennis-Halle.


Information und Buchung
HSC-Geschäftsstelle
Volker Pfadenhauer
Am Südbad 9 – 59069 Hamm
(0 23 81) 500 72 – www.HSC08.de

Junioren U 15 1 - Gruppensieger

Auf eine erfolgreiche Tennissaison können die Junioren U 15 1 des Hammer SC 08 zurückblicken. Die Gruppenphase in der Kreisliga meisterten sie souverän und setzten sich deutlich gegen ihre Gegner vom TSG Beckum (5:1), Soester TV 2 (6:0), TV Rot-Weiß-Bönen 2 (6:0), Ahlener TC 75 1 (6:0) und VFL Mark 2 (5:1) durch. Mit dem Gruppensieg qualifizierten sich die Junioren für die Teilnahme an der Kreismeisterschaft, die noch im September ausgetragen wird. Ein schöner Erfolg für den Hammer SC 08. Mit der Mannschaft freut sich besonders Trainer Oliver Jasmer.

 

 

Foto pr. v.l.n.r.: Tobias Wischnewski, Maximilian Schlüter, Julius Ernst, Job Simba Djimbi, Oliver Jasmer

08.09.15

Herren 40 nach den ersten beiden Spieltagen Tabellenführer

Glückwunsch den Herren 40 unseres Vereins. Mit einem Ergebnis von 8:1 gegen den TV Altlünen und 6:3 gegen den TC im TUS Do-Brackel liegen die Herren auf Platz 1 in der Tabelle. Bei tollem Wetter und guter Stimmung verbrachten sie schöne Spieltage auf den Tennisanlagen. Weitere Fotos findet ihr in der Galerie.

Fotos: Peter Hausherr

26.08.2015

Herren 55 steigen in die Ruhr-Lippe-Liga auf

Am Samstag, den 20.06.2015 machten die Herren 55 den Aufstieg perfekt. Beim Auswärtsspiel in Stromberg holten Sie sich die entscheidenden Punkte und sicherten damit den Aufstieg in die Ruhr-Lippe-Liga. Für beide Mannschaften war der Aufstieg bis zum Schluß möglich, sodass die Entscheidung tatsächlich erst an diesem letzten Spieltag zwischen den beiden ausgetragen worden ist. Mit einem Punktestand von 4:2 nach den Einzeln musste die Entscheidung mit den Doppeln gefällt werden. Hier konnten die Herren rund um Mannschaftsführer Detlev Cordes noch zwei Siege verbuchen, sodass der Spieltag mit einem 6:3 Sieg gefeiert werden konnte.

Für die Mannschaft spielten: Harald Ferber, Michael Wesseling, Detlef Cordes, Manfred Korte, Ulrich Jaspert, Klaus-Peter Ahlert, Heinz Wiedemann, Heinz Jürgen Paschen und Jürgen Polenz.

21.06.15

 

Ausflug zu den Gerry Weber Open

Viel Vergüngen hatten unsere Jugendlichen beim Kids-Day der Gerry-Weber-Open in Halle. Mit Trainer Tim Boekhorst fuhren einige unserer Kids mit nach Halle und erlebten dort einen spannenden Tennis-Tag. Ein paar Fotos findet ihr in der Galerie.

21.06.15

 

KIDS'Day Gerry Weber Open - Montag, 15. Juni 2015

Es ist wieder soweit…..

 

auch in diesem Jahr fahre ich mit allen interessierten Tennisjugendlichen zu den Gerry Weber Open


Das größte und beste Profi-Turnier in der näheren Umgebung, in diesem Jahr unter anderem mit folgenden Spielern:

  • Federer, Roger Schweiz ATP-Ranking: 2
  • Berdych, Tomas Tschechische Republik ATP-Ranking: 5
  • Nishikori, Kei Japan ATP-Ranking: 6
  • Tsonga, Jo-Wilfried Frankreich ATP-Ranking: 14
  • Monfils, Gael Frankreich ATP-Ranking: 15
  • Kohlschreiber, Philipp Deutschland ATP-Ranking: 23
  • Tommy Haas Deutschland


KIDS' Day" - Montag, 15. Juni 2015
Kinder & Jugendliche bis zu 18 Jahren zahlen heute nur die Hälfte des regulären Eintrittspreises.
 

Das Programm

 

  • 10.30 Uhr  Einlass Stadiongelände
  • ganztägig  Sport, Entertainment und Erlebnisgastronomie mit Autogrammstunden/Talk/Interviews mit Tennisstars und Künstlern
  • Aufschlagmessung
  • Mitmachaktionen an den verschiedenen Präsentationsständen, Verlosungen etc.
  • Kletterturm
  • Bungee-Trampolin
  • Springolino und seinem Angebot für Kids

 
Ab 12.00 Uhr  Hauptfeld - 1. Runde
Einzel- und Doppelspiele

 

  • 13.00 Uhr - 15.00 Uhr  Kindertraining mit ATP-Spielern
  • 13.00 Uhr - 18.00 Uhr  Aktionen und Programm auf der Stadionanlage mit Bianca Heinicke vom Youtube Channel "BibisBeautyPalace"
  • 17.15 Uhr oder nach dem dritten Match  Eröffnungszeremonie aus Anlass des 500er ATP-Status der 23. GERRY WEBER OPEN
  • mit ATP-Vertreter, Turnierdirektor Ralf Weber und Roger Federer
  • nicht vor 17.30 Uhr  "Match of the day" (4. Match), LIVE auf SPORT 1, Ort. Centre Court  
  • nach Spielende (Tennis):  Live-Auftritt von MARK FORSTER

 

Wir fahren mit Privatautos  und sind daher sehr auf die Mithilfe der Eltern angewiesen. Die Erfahrung hat gezeigt dass wir spätestens um 12 Uhr losfahren müssen, da der Tag sich sonst nicht mehr lohnt. Schulentschuldigungen können, in Absprache mit den Eltern, vom Verein besorgt werden.
 
Treffpunkt / Abfahrt  ist  11:50 Uhr am Parkplatz vor der Westpress Arena
Kosten: 11-18 Euro je Karte (Jugendliche), 22-36 Euro je Karte (Erwachsene)

 
Bitte um Rückmeldung, welche Eltern sich zur Fahrt bereiterklären oder/und mit möchten bis zum: 07.06.2015
Tel.: Tim Boekhorst: 01725746464, E-mail: timboekhorst@yahoo.de.
 
Sehr wahrscheinlich werde ich auch am Dienstag, den 16.06.2015 zum Turnier nach Halle fahren. Falls jemand an dem Montag nicht mitkommen kann, aber gerne zum Turnier möchte, möge er mich bitte ansprechen.

 

15.05.2015

Tim Boekhorst

 

Simon Römer gewinnt Sparkassen-Cup

Am Wochenende wurde auf der Anlage des SC Eintracht Heessen der 7. Hammer Sparkassen-Cup ausgetragen. Das erste diesjährige Leistungsklassen-Turnier des inzwischen 5. Hammer-Tennis-Jugend-Circuits erfreute sich wieder zahlreicher Meldungen aus dem regionalen Einzugsbereich, so dass in allen Altersklassen U12, U15, U18, und U21 die Felder gut besetzt waren.
Der vom HSC stammende und für RW Bönen spielende Simon Römer startete mit noch 16 Jahren in der U21-Konkurrenz. An Position eins gesetzt hatte er im Achtelfinale Rast, bevor im Viertelfinale mit Felix Birwe ein aufschlagstarker Spieler vom TC Herzebrock wartete. Römer entschied die Partie mit 6:3 und 6:3 für sich.
Im Halbfinale traf Römer auf den bisher stark aufspielenden Marvin Kramer vom TC Bockum Hövel, der sich mit seinen defensiven Stärken auf Sand als echter Gegner erwies und beim 6:4 und 7:5 für Römer lange Gegenwehr leistete.
Im Finale traf Römer nun auf den 20-Jährigen Leon Milchers (LK16) vom TC Herzebrock, der im bisherigen Turnierverlauf in 6 Sätzen nur 8 Spiele abgegeben hatte und noch im Halbfinale Benjamin Ambrosy (LK16) vom TUS mit 6:2 und 6:2 ausgeschaltet hatte.
In einem sehr guten und taktisch geprägten Finale setzte sich Römer, obwohl zweimal zu Beginn der Sätze in Rückstand, am Ende deutlich mit 6:3 und 6:2 durch. Vor schöner Kulisse fand abschließend die Siegerehrung durch WTV-Präsident Robert Hampe statt.

30.04.15

Eröffnung der Außenplätze

Ab Donnerstag, den 16.04.2015 sind die Außenplätze für den Spielbetrieb freigegeben.

Wir wünschen allen Spielern eine wunderschöne Sommersaison mit tollem Tenniswetter.

 

16.04.15

Jahresehrung beim Hammer-Tennis-Jugend-Circuit 2014

Mit über 500 Meldungen eine feste Größe im Hammer Tennissport

Unter Mitwirkung des WTV-Präsidenten Robert Hampe, der zugleich Schirmherr des Hammer-Tennis-Jugend-Circuits ist, wurden am Samstag im Clubhaus des Hammer SC 08 wieder die drei bestplatzierten Tennisvereine des abgelaufenen Turnierjahres von den Veranstaltern im Rahmen einer Feierstunde geehrt.
Die Turnierserie, die 2011 von Mike Jenschke (Vfl Mark), Marc Römer (Hammer SC) und Dietmar Wolf (SCE) ins Leben gerufen wurde, umfasst mit dem Sparkassen-Cup, dem Grün-Weiß-Jugend-Cup, dem Marker-Jugend-Cup, dem Wirtschaftsberatung-Römer-Cup und dem Tennis-Jugend-Circuit-Pokal inzwischen 5 renommierte Turnierveranstaltungen.
Auf der Abschlussveranstaltung lobte Robert Hampe besonders das hohe ehrenamtliche Engagement der Veranstalter Jenschke, Römer und Wolf, die den jugendlichen Spielern eine faire und professionelle Turnierplattform geschaffen haben.
Im Mittelpunkt aber standen natürlich die Tennisspieler selbst, die mit ihren über 500 Meldungen  in 2014 wieder für eine fantastische Beteiligung gesorgt haben.
Nach Auszählung aller Platzierungen und Ergebnisse des Vorjahres werden nach einem festen Punktesystem die drei bestplatzierten Vereine ermittelt. Die Veranstalter legen besonderen Wert darauf, dass es sich hierbei um eine Vereinswertung handelt, und nicht um die Herausstellung einzelner Spieler. Durch eine möglichst große Beteiligung können auf diesem Wege alle Spieler eines Vereins dazu beitragen, in die vorderen Ränge der Wertung zu gelangen.
Für das Turnierjahr 2014 erreichten erstmals zwei Vereine gemeinsam den ersten Platz: Der TV RW Bönen und der VfL Mark landeten exakt punktgleich vor dem drittplatzierten Oelder TC. 
Aber auch die folgenden Plätze 4-10, die an die Vereine Werner TC, TC Unna GW, GW Hamm, BW Rhynern, Hansa Dortmund und nach Rheine und Fröndenberg gingen, sind hoch anzuerkennen.
Insgesamt konnten sich von den 60 teilnehmenden Tennisvereinen 39 in die Wertungsränge spielen.
Traditionell wurden zur Ehrung der drei bestplatzierten Clubs einige Jugendliche, die zum Erfolg ihrer Vereine beigetragen haben eingeladen, um den Vereinspokal und die gestiftete Sachpreise in Empfang zu nehmen.
Abschließend bat WTV-Präsident Hampe die Initiatoren Jensche, Römer und Wolf ausdrücklich darum, ihr Engagement im Sinne des Tennissports in diesem Jahr fortzuführen. Dies konnte Römer sofort zusagen, denn das Turnierjahr 2015 ist bereits durchgeplant. „Besonders erfreulich ist, dass der Circuit weiter wächst, denn der Hammer Nachbarverein Rot-Weiss Bönen schließt sich in diesem Jahr mit dem Bönener-Jugend-Cup und dem Bönener-Nachwuchs-Cup unserer Sache an, so dass in Zukunft noch mehr Jugendliche die Gelegenheit haben, auf unserer Plattform Turniersport zu betreiben“, so Römer.
Alle Turniertermine können im Internetportal „mybigpoint“ des WTV nachgelesen werden. 

 

26.01.2015

HSC 08 - Wintercup Serie 2014/15

Die Termine stehen fest! Jeweils als 1-Tages- und vom WTV genehmigtes LK-Turnier finden am 17. Januar, 28. Februar, 14. März und am 11. April 2015 die nächsten Turniere der HSC 08 - Wintercup Serie statt. Die Turniere richten sich an Herren, Herren 30 sowie an Herren 40 und werden in der Tennishalle in Hamm Westtünnen ausgetragen. Alle weitere Informationen und Anmeldungsmodalitäten findet ihr im Turnierkalender des WTV unter www.mybigpoint.de.

Hauptverein

Hier finden Sie uns:

Tennisanlage des

Hammer SportClubs 2008
Hubert-Westermeier-Straße 2
59069 Hamm


Telefon: +49 2385 5717

Fax: +49 2385 941439

E-Mail: info@HammerSC08-tennis.de

Aktuelles

Online Buchungssystem für die Halle !

Über den nachfolgenden Link, könnt ihr eure Hallenbuchungen online vornehmen.Einfach registrieren und los gehts. Online Portal

Alle News auf einen Blick! Schauen Sie auf der Seite Aktuelles vorbei.

 

Immer auf dem neuesten Stand, wenn es um die Ergebnisse der letzten Spieltage geht.

Die Spieltermine und -ergebnisse der aktuellen Saison finden Sie unter

wtv.liga.nu

Mitgliedschaft

Sie haben Lust, endlich mal wieder den Schläger zu schwingen? Dann werden Sie bei uns Mitglied. Mehr Infos erhalten Sie auf der Seite Mitgliedschaft.

Tennis News

Tennis | RP ONLINE

Schweizer wieder die Nummer eins - Federer gönnt sich zwei Gläser Champagner (Sat, 17 Feb 2018)
Roger Federer hat im Tennis alles erreicht. Rekord-Grand-Slam-Sieger ist der Schweizer schon. Nun holt er sich die Bestmarke als älteste Nummer eins der Welt. Die Kollegen huldigen dem Idol. Federer selbst gönnt sich ein edles Schlückchen und eine extra Portion Schlaf.
>> Mehr lesen

Älteste Nummer 1 der Geschichte - Federer kehrt auf den Tennis-Thorn zurück (Fri, 16 Feb 2018)
In Melbourne feierte Roger Federer seinen 20. Grand-Slam-Titel, nun erreicht er den nächsten Meilenstein. Nach seinem Halbfinal-Einzug in Rotterdam wird er die älteste Nummer eins der Tennis-Historie.
>> Mehr lesen

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Hammer SportClub 2008 - Tennisabteilung