Tennisabteilung des Hammer SportClubs 2008
Tennisabteilung des Hammer SportClubs 2008

Absage 5. Pilsholz-Cup 2014

Liebe Tennisfreunde,


leider muss aus organisatorischen Gründen und zu geringem Teilnehmerfeld  das für den 19.-21.09.2014 angemeldete LK Turnier um den Pilsholzpokal 2014 in diesem Jahr ausfallen.
Um allen noch eine Chance zu geben sich für ein anderes Turnier zu melden erfolgt diese Absage bereits vor dem offiziellen Meldeschluss.
Wir bitten um Verständnis für die kurzfristige Absage.
 
Mit sportlichen Grüßen
 
Norbert Loer
Sportwart/Turnierleitung
Hammer SC08

 

08.09.2014

5. Pilsholz-Cup 2014

Vom 19. - 21. September 2014 findet zum fünften Mal der Pilsholz-Cup 2014 beim HSC 08 statt.

Das beliebte LK - Turnier für Herren 40 und Herren 50 ist inzwischen zu einem festen Bestandteil für die Turnierorganisatoren des Hammer SC 08 geworden.

 

Ausführliche Informationen findet ihr im WTV-Turnierkalender.

4. Pilsholz-Cup 2013

Bei bestem Tenniswetter wurde beim HammerSC 08 vom 20. – 22.09.2013 bereits zum vierten Male das Turnier um den Pilsholzpokal ausgetragen. Zugelassen zum Turnier waren Herren der Altersklassen 40 und 50 und wichtige LK-Punkte konnten noch für die laufende Saison erspielt werden. Insgesamt hatten sich 24 Teilnehmer aus ganz verschiedenen westfälischen Tennisvereinen zum Turnier angemeldet. So starteten neben den zahlreichen Teilnehmern aus Hamm  u. a. auch Spieler aus Recklinghausen, Herne oder Hattingen. Gerne nahmen sie die Anreise in Kauf, denn die nette Atmosphäre beim Pilsholzpokal – organisiert von Sportwart Norbert Loer – ist den Herren bereits aus der Vergangenheit in sehr guter Erinnerung geblieben. Nach den drei Turniertagen standen die Sieger und Platzierten wie folgt fest:In der Hauptrunde der Herren 40 gewann der Titelverteidiger Ralph Sonderhüsken (TuS 59 Hamm) vor Christian Herweg  (VfL Sassenberg TA). Bei den Herren 50 siegte Mi-chael Nattkemper (TV Deiringsen) vor Wolfgang Pache (TC Rot-Weiß Salzkotten e.V.) In der Nebenrunde der Herren 40 gelang Manfred Brambrink vomDJK Eintracht Coesfeld-VBRS e.V. der Sieg vor Andreas Dimansky vom Tennispark Versmold. Bei den Herren 50 siegte Uwe Helmchen vom TC Ludwigstal Hattingen vor Peter Wulf vom HammerSC 08.
Foto v.l.: Norbert Loer, Wolfgang Pache, Peter Wulf, Joachim Köhler, Christian Herweg, Ralph Sonderhüsken und Michael Nattkemper

Weitere Fotos findet ihr in der Galerie.

3. Pilsholz-Cup 2012

Pilsholzpokal beim HSC 08 fand auch in diesem Jahr wieder großen Zuspruch- 

Mit 50 Turnierteilnehmern und bei bestem Tenniswetter richtete der Hammer SC 08 vom 14.-16.09.2012 bereits zum dritten Mal das Tennisturnier um den Pilsholzpokal aus. Wie auch in den vergangenen Jahren konnten Herren der Altersklassen 40 und 50 an diesem LK-Turnier teilnehmen.

Das Turnier wurde vom WTV genehmigt und den Siegern konnten LK-Punkte für die Ende des Monats anstehende Neuberechnung der Tennisleistungsklassen gutgeschrieben werden. Insgesamt hatten sich 36 Teilnehmer aus den unterschiedlichsten westfälischen Tennisvereinen für die Herren 40 und 14 Teilnehmer für die Herren 50 angemeldet.

Nach dem Wochenende, an dem die Zuschauer mit hochklassigen und spannenden Matches belohnt wurden, standen die Sieger und Platzierten endgültig fest.

In der Hauptrunde der Herren 40 gewann Ralph Sonderhüsken (HTC Hamm) vor Markus Pfaff (TUS59 Hamm).

Bei den Herren 50 holte sich Peter Anke (TUS59 Hamm) vor Rainer Rzepa (HSC08) den Titel.

In der Nebenrunde der Herren 40 gelang Kai Hauck (TC Ludwigstal Hattingen) der Sieg vor Klaus Sommer (TC Blau Weiß Rhynern).

Bei den Herren 50 siegte Bernhard Ambrozy (Turnerbund Rauxel 1892) vor Klaus Thiesing (Ahlener TC 75).

Schon jetzt ist die Nachfrage für das kommende Jahr groß und der Hammer SC 08 plant auch in 2013 die Durchführung des Turniers.

 

h.R. v. l.: M. Römer, R. Sonderhüsken, B. Hallmann, R. Rzepa, K. Sommer, K. Hauk, N. Loer

v.R.v.l.: M. Pfaff, R. Drevermann, P. Anke, R. Weid



Weitere Fotos findet ihr in der Galerie.

2. Pilsholz-Cup 2011

Pilsholzpokal - LK-Turnier beim Hammer SC 08 fand großen Anklang

 

Vom 16.-18.09.2011 richtete der HSC 08 zum zweiten Mal das Tennisturnier um den Pilsholzpokal aus. Startberechtigt waren die Herren der Altersklassen 40 und 50. Das Turnier wurde vom WTV genehmigt  und den Siegern konnten Bonuspunkte für die Ende September anstehende Neuberechnung der Tennisleistungsklassen gutgeschrieben werden. Insgesamt hatten sich 29 Teilnehmer aus den unterschiedlichsten westfälischen Tennisvereinen für die Herren 40 und 14 Teilnehmer für die Herren 50 angemeldet. Der Spielmodus war wie bereits im vergangenen Jahr so angelegt, dass jeder Teilnehmer mindestens zwei Partien zu absolvieren hatte, denn die Verlierer der ersten Runde wurden in einer Nebenrunde erneut gegeneinander ausgelost.

Nach den drei Tagen, in denen sehr hochklassige und spannende Matche ausgetragen wurden, standen die Sieger und Platzierten endgültig fest. In der Hauptrunde der Herren 40 gewann Ralph Sonderhüsken (HTC Hamm) vor Thomas Frohoff-Hülsmann (TC Grün Weiß Mesum). Bei den Herren 50 siegte Bernd Richardt (TC Geithe) vor Chris Pickering (TC Blau Weiß Oelde)

In der Nebenrunde der Herren 40 gelang Nicolas Eickmann von Blau Gold Hagen der Sieg vor Peter Wessling von TC Parkhaus Wanne-Eickel. Bei den Herren 50 siegte Jochen Haugk von Blau Weiß Rhynern vor Uwe Stefank von Rot Weiß Bönen.

Da das Turnier erneut einen sehr positiven Anklang gefunden hat, ist eine Wiederholung im September 2012 bereits geplant.



1. Pilsholz-Cup 2010

LK-Turnier beim Hammer SC 08 fand großen Zuspruch

 

Erstmalig trug der HSC 08 vom 17.09.-19.09.2010 auf der heimischen Tennisanlage in Westtünnen das Tennisturnier um den Pilsholzpokal aus. Startberechtigt waren alle Herren der Altersklassen 40 und 50. Das Turnier wurde vom Westfälischen Tennisverband als LK-Turnier genehmigt. Insgesamt hatten sich 37 Teilnehmer angemeldet. 29 Teilnehmer haben sich letztendlich am Turnier beteiligt. Der Spielmodus war so angelegt, dass jeder Teilnehmer mindestens zwei Spiele zu absolvieren hatte, denn die Verlierer der ersten Runde wurden in einer Nebenrunde erneut gegeneinander ausgelost.

Neben den Teilnehmern aus zahlreichen Hammer Vereinen nahmen auch Spieler aus Bochum, Recklinghausen, Gelsenkirchen, Herne, Enger, Soest und weiteren Orten aus NRW teil. Nach den drei Tagen, in denen teilweise sehr hochklassige und spannende Spiele ausgetragen wurden, standen die Sieger und Platzierten endgültig fest. In der Hauptrunde der Herren 40 siegte Ralph Sonderhüsken (TC Holzwickede) vor Jörg Hecker (TC Lüdinghausen). In der Nebenrunde der Herren 40 siegte Mark Römer (HSC 08) vor Norbert Loer (HSC 08).

Bei den Herren 50 siegte in der Hauptrunde Jürgen Graef (TuS 59 Hamm) vor Joachim Köhler (HSC 08). In der Nebenrunde der Herren 50 gelang Harald Ferber (HSC 08) der Sieg vor Norbert Jokisch (TC Blau-Weiß Rhynern).



Hauptverein

Hier finden Sie uns:

Tennisanlage des

Hammer SportClubs 2008
Hubert-Westermeier-Straße 2
59069 Hamm


Telefon: +49 2385 5717

Fax: +49 2385 941439

E-Mail: info@HammerSC08-tennis.de

Aktuelles

Online Buchungssystem für die Halle !

Über den nachfolgenden Link, könnt ihr eure Hallenbuchungen online vornehmen.Einfach registrieren und los gehts. Online Portal

Alle News auf einen Blick! Schauen Sie auf der Seite Aktuelles vorbei.

 

Immer auf dem neuesten Stand, wenn es um die Ergebnisse der letzten Spieltage geht.

Die Spieltermine und -ergebnisse der aktuellen Saison finden Sie unter

wtv.liga.nu

Mitgliedschaft

Sie haben Lust, endlich mal wieder den Schläger zu schwingen? Dann werden Sie bei uns Mitglied. Mehr Infos erhalten Sie auf der Seite Mitgliedschaft.

Tennis News

Tennis | RP ONLINE

Schweizer wieder die Nummer eins - Federer gönnt sich zwei Gläser Champagner (Sat, 17 Feb 2018)
Roger Federer hat im Tennis alles erreicht. Rekord-Grand-Slam-Sieger ist der Schweizer schon. Nun holt er sich die Bestmarke als älteste Nummer eins der Welt. Die Kollegen huldigen dem Idol. Federer selbst gönnt sich ein edles Schlückchen und eine extra Portion Schlaf.
>> Mehr lesen

Älteste Nummer 1 der Geschichte - Federer kehrt auf den Tennis-Thorn zurück (Fri, 16 Feb 2018)
In Melbourne feierte Roger Federer seinen 20. Grand-Slam-Titel, nun erreicht er den nächsten Meilenstein. Nach seinem Halbfinal-Einzug in Rotterdam wird er die älteste Nummer eins der Tennis-Historie.
>> Mehr lesen

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Hammer SportClub 2008 - Tennisabteilung